STEMPEL ÜBERSICHT
- Holzstempel
- Printy Line
- Professional Line
- Classic Line
- Stempelkugelschreiber
- Paginierstempel
- Prägezangen

SCHILDER
- Ansteckschilder
Innenraumschilder
- Firmen- und
Praxisschilder
- Hinweisschilder
- Info- und Leitsysteme,
Aussenschilder
- Fluchtwegschilder
- Hausnummern- und
Straßenschilder
- Klingel-, Edelstahl-
und Messingschilder

KLEBEFOLIEN
- Selbstklebefolien

KATALOG
PREISLISTE

IMPRESSUM

HINWEISE

KONTAKT

SITEMAP

 

 

 

 

 

Prägezangen

Papier-Prägezangen

Aus einem Bogen Papier
kann man mit diesen Präge-
zangen oder dem Präge-
apparat sein persönliches
Briefpapier mit erhabe-
nen Prägungen erstellen.
Briefumschläge, Briefpapier,
Bücher, Fotos oder Prospekte
können wirkungsvoll mit
Adresse, Initialen/Mono-
gramm, Firmenzeichen oder
Wappen versehen werden.

Die lasergravierten Prägeplatten sind in auswechselbaren
Plattenträgern montiert.
Dadurch können mit einem
Gerät mehrere Texte geprägt
werden.


JustRite
Handprägepresse



JustRite
Tischmodell


Originalprägungen:

Achtung! Bitte unbedingt angeben,
ob der Text von oben oder unten
geprägt wird.

 

Die Prägung steht normalerweise nach oben aus dem Blatt heraus.
Mit Prägung von oben oder unten ist gemeint wo auf dem Papier Sie die Prägung plazieren möchten.
Wenn Prägung von oben gewünscht wird, setzen Sie die Zange oben am Papier an und die Prägung ist dann lesbar. Sollte diese Zange unten am Papier angesetzt werden, würde der Text der Prägung am Kopf stehen.
Der Abstand vom Papierrand zur Mitte der Prägung beträgt 5cm.

Optimale Prägeergebnisse bei 80g Papier. Je dicker bzw. schwerer die Papierqualität, desto seichter wird der Prägeabdruck.