Informationen über Ihr Rücktritts- und Widerrufsrecht nach Fernabsatzgesetz:

Laut Gesetzgeber sind wir verpflichtet, Sie vor einem Kauf über Ihr Widerrufsrecht
und Ihre Rücksendepflicht gemäß § 361a BGB zu belehren. Die folgenden Rechte gel-
ten nur für private Verbraucher, d. h. jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft
zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen
beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Für Kaufleute, Firmen und öffentliche
Einrichtungen geltend die Regelungen des Handelsgesetzbuches (HGB).

1. Rücktrittsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit bis zur Auslieferung Ihrer Bestellung vom Kauf zurück-
zutreten, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart. Eine Begründung für den
Rücktritt ist nicht erforderlich. Falls Sie eine Bestellung stornieren möchten, genügt ein
Anruf unter 0941/53660, ein Fax unter 0941/563651 oder eine E-Mail an info@stempel-
hummler.de mit Angabe Ihres Namens und des Produktes. Falls Sie bereits gezahlt ha-
ben (bei Vorkasse), erhalten Sie den gezahlten Betrag selbstverständlich zurückerstattet
(siehe Rückerstattungen).

2. Widerruf

Das Rückgaberecht kann nicht bei versiegelter Ware angewandt werden, wenn die ver-
siegelte Verpackung geöffnet bzw. beschädigt wurde. Des weiteren besteht KEIN Rück-
gaberecht bei individuell erstellten Produkten, die auf Kundenwunsch erstellt bzw. be-
stellt wurden.

Bitte berücksichtigen Sie, daß eine Rücksendung nur im Originalzustand mit unbeschä-
digter Original-/Verkaufsverpackung erfolgt. Bei wesentlichen Verschlechterungen (z.B.:
Verschmutzung, Beschädigungen, Gebrauchsspuren, beschädigter Verkaufspackung,
beschädigter Dokumentation, unvollständiger Rückgabe) behalten wir uns vor, Ersatz zu
verlangen.

Ersatzansprüche unsererseits treffen Sie natürlich auch bei Verlust der Ware, sofern
dies nicht auf dem Transportweg geschieht. Bewahren Sie in jedem Fall alle Nachweise
einer ordnungsgemäßen Rücksendung auf. UNFREI eingesandte Rücksendungen wer-
den nicht angenommen. Wir erstatten Ihnen nach Eingang der Ware umgehend den
Kaufpreis und die Portogebühren unter Berücksichtigung der vorgenannten Punkte. Ko-
sten für den Einsatz eines anderen Verkehrsträgers als die Post können nicht übernom-
men werden. Bitte frankieren Sie die Rücksendung ordnungsgemäß und zeigen Sie uns
Ihre Portgebühren auf.

3. 14 Tage Widerrufsrecht

Sie sind an Ihre Erklärung zum Abschluß eines Kaufvetrages nicht mehr gebunden,
wenn Sie sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Eingang der (ersten) Sendung Ihre
Willenserklärung widerrufen. Der Widerruf muß schriftlich, auf einem anderen dauerhaf-
ten Datenträger erfolgen. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht erforderlich.
Zu Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an:
Firma Stempel-HUMMLER
Inhaber Paul Nahr
Jakobstraße 2
D-93047 Regensburg

Sie können Ihren Widerruf via Fax 0941/563651 schriftlich anzeigen. Geben Sie bitte
immer Ihren Namen und die Rechnungsnummer an und als Fehlermeldung: "Rücksen-
dung laut FAG".

4. Rückerstattungen

Im Fall von Rückerstattungen werden Vorauskassen auf das jeweilige Konto gutge-
schrieben. Aus abrechnungstechnischen Gründen ist bei dieser Zahlungsart keine ande-
re Auszahlung möglich.

Bei allen anderen Zahlungsarten werden Rückerstattungen normalerweise per Verrech-
nungsscheck ausgezahlt.

5. Garantiebedingungen/Gewährleistung

Der Käufer hat zunächst nur Anspruch auf Beseitigung von Fehlern und durch sie an den
anderen Teilen des Kaufgegenstandes verursachten Schäden (Nachbesserung).

Sofern die Nachbesserung fehlschlägt kann der Käufer anstelle der Nachbesserung
Wandlung (Rückgangigmachung des Vertrages) oder Minderung (Herabsetzung der
Vergütung) verlangen. Ein Anspruch auf Ersatzlieferung besteht nicht.

Für Nachbesserung gilt folgendes:

a) Offensichtliche Mängel hat der Käufer spätestens innerhalb 2 Wochen bei dem Ver-
käufer entweder schriftlich anzuzeigen oder von ihm aufnehmen zu lassen.

b) Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn der aufgetretene in ur-
sächlichem Zusammenhang damit steht, daß der Kaufgegenstand unsachgemäß
behandelt oder überbeansprucht worden ist oder den Kaufgegenstand in einer
vom Verkäufer nicht genehmigten Weise verändert worden ist oder der Käufer die
Vorschriften über die Behandlung, Wartung und Pflege des Kaufgegenstandes nicht
befolgt hat.

Natürlich Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgeschlossen.

6. Reklamation

Bei einer Reklamation sind folgende Punkte zu beachten: Im Falle einer unberechtigten
Beanstandung, kein Fehler feststellbar, Bedienungsfehler, Ware nicht von der Firma
Hummler bezogen oder keine nachvollziehbare Fehlerbescheinigung angegeben, wird die
Ware gegen eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 EURO zuzüglich Versandkosten zurückge-
sendet.

7. Transportschäden

Transportschäden werden nicht von der Firma Hummler, sondern vom zuständigen
Transportunternehmen bearbeitet. Im Fall eines Transportschadens setzen Sie sich um-
gehend mit dem jeweiligen Transportunternehmen in Verbindung.